Bayerwald Expeditionen

Natur Pur - Themenurlaub im Nationalpark Bayerischer Wald

Entdecke & Erkunde den Bayerischen Wald - Abenteuer & Action sind inklusive!

weiter >>>

Natur - Aktiv Urlaub

Natur-Aktiv Urlaub im Nationalpark Bayerischer Wald

Sportlich-Fit durch Mitteleuropa´s wildesten Wald - Nationalpark Bayerischer Wald

weiter >>>

Wellnessurlaub

wellness

Nach einem erlebnisreichen Tag im Nationalpark Bayerischer Wald tauchen Sie ein in die wohlige Entspannung und laden den Körper mit neuer Energie auf. 

weiter >>>

Familienurlaub

Familienurlaub im Nationalpark Bayerischer Wald

Spaß und Spiel inmitten der Berge. Glückliche Kinder, sorgsam betreut

weiter >>>

Gruppenreisen

gruppenreisen2

Zusammen verreisen, den Nationalpark Bayerischer Wald erkunden, gemeinsam erleben.

weiter >>>

Wer mit dem Zug anreist, kommt sicher und ausgeruht in der Nationalparkregion an. Vor Ort bietet GUTi, das Gästeservice Umwelt-Ticket, kostenlose Mobilität mit Bus und Bahn. Die Gästekarte mit dem GUTi-Logo gilt als Fahrschein. Die Nationalpark-Einrichtungen und viele andere Sehenswürdigkeiten, sowie die wichtigsten Wanderziele sind mit Bus und Bahn erreichbar.

Die Nationalpark- und Naturparkregion Bayerischer Wald ist bequem mit den Fernzügen der DB zu erreichen. Direkte ICE/IC-Verbindungen bestehen ab Dortmund via Köln und Frankfurt (Main), ab Hamburg via Hannover sowie ab Wien über Linz nach Plattling und Passau. Am Wochenende bestehen ICE-Direktverbindungen aus Berlin über Leipzig und Nürnberg nach Plattling und Passau. Ab Plattling fahren die grünen Waldbahn-Shuttles im direkten Anschluss stündlich nach Zwiesel, Bayerisch Eisenstein und Bodenmais, sowie alle zwei Stunden ab Zwiesel nach Frauenau, Spiegelau und Grafenau. Die landschaftlich reizvolle Fahrt von Plattling bis Zwiesel dauert eine knappe Stunde. Durch die großen Panoramafenster der Waldbahn genießen Sie freien Blick auf eine der schönsten Bahnstrecken Bayerns.

Die Orte im süd-östlichen Nationalparkumfeld werden via Passau erschlossen. Von dort verkehren Busse der RBO nach Waldkirchen und Freyung und weiter Richtung Nationalpark.

Die Reiseauskunft, hilft bei der Planung der optimalen Reiseverbindung.

So schnell geht’s mit dem Zug in die Nationalparkregion:

  • Hamburg - Zwiesel: ca. 7 Stunden
  • Berlin - Zwiesel: ca. 8 Stunden
  • Köln - Zwiesel: ca. 6 Stunden
  • Frankfurt - Zwiesel: ca. 4 ½ Stunden
  • Stuttgart - Zwiesel: ca. 5 Stunden
  • München - Zwiesel: ca. 2 ½ Stunden
  • Nürnberg – Zwiesel: ca. 2 ½ Stunden
  • Prag - Zwiesel: ca. 4 ½ Stunden
  • Linz - Zwiesel: ca. 2 ¾ Stunden
  • Wien - Zwiesel: 4 ¼ Stunden

Die Weiterfahrt nach z.B. Bayerisch Eisenstein dauert 10 Minuten, nach Spiegelau 20 Minuten und nach Grafenau 50 Minuten.

So preiswert ist die Bahnfahrt in die Nationalparkregion:

  • bahnRIT-Ticket: Übernachtung inkl. Bahnanreise / Rail Inclusive Tours (RIT) - unser besonderer Umwelttipp! In Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn bieten die Nationalpark-Partner-Gastgeber das RIT-Ticket an. Damit fahren Sie nicht nur besonders preiswert, sondern auch besonders umweltfreundlich, weil CO2-neutral.
    Mit dem RIT-Ticket sparen Sie bis zur Hälfte zum Normalfahrschein. Für BahnCard-Kunden gibt es zusätzliche Rabatte. Die RIT-Tickets gelten – ohne Zugbindung – auf allen Zügen, auch ICE/EC/IC-Züge. Kinder bis 14 Jahre fahren in Begleitung der Eltern/Großeltern kostenlos mit. Das RIT-Ticket gibt es ab mindestens einer Übernachtung im Bayerischen Wald. Es kann per Codenummer am Fahrscheinautomaten hinterlegt werden.
    Preisbeispiel: Die Hin- und Rückfahrt kostet bei einer Anreise im Radius von 400 Bahnkilometern nur 75 Euro. Fragen Sie bei der Zimmerbuchung nach RIT-Angeboten, es lohnt sich! Die Ticketbuchung erfolgt direkt über den Beherbergungsbetrieb oder beim RIT-Serviceteam unter Tel. +49 (0)941 / 585 390.

Weitere Informationen:  Rund um das RIT-Ticket

  • Sparangebote der Deutschen Bahn: Wer früher plant und bucht, fährt mit den Sparpreisen der Deutschen Bahn besonders günstig. Innerhalb Deutschlands schon ab 29 Euro. Bei diesen Tickets besteht Zugbindung für die gebuchte Strecke. Mögliche Sparpreise werden direkt in der Fahrplanauskunft angezeigt und können online gebucht werden.
  • Mit dem Bayern-Ticket reisen bis zu 5 Personen für 43 Euro: Das Bayernticket kostet 23 Euro in der 2. Klasse. Jeder weitere Mitreisende (max. 4 Personen) zahlt 5 Euro.
    Das Bayern-Ticket gilt Montag bis Freitag ab 9:00 Uhr, am Samstag, Sonntag oder an Feiertagen ganztägig auf allen Regionalzügen und fast allen Linienbussen in der Nationalparkregion Bayerischer Wald. Tipp: Klicken Sie in der Fahrplanauskunft unter www.bahn.de bei "Verkehrsmittelwahl" "nur Nahverkehr" an. Schon erhalten Sie alle Verbindungen, auf denen Sie das Bayern-Ticket nutzen können.

Schnellanfrage

Erlebnisreich - Flyer

Urlaub im Nationalpark Prospekt

Nationalpark - Partner Bayerischer Wald - Gastgeber und Erlebnispartner für einen einzigartigen Urlaub in wilder Natur.

PDF - Flyer zum download hier >>>

App für den Nationalpark Bayerischer Wald

app Mit der neuen App können Sie sich auch mobil über den Nationalpark Bayerischer Wald informieren.

Die App zeigt u.a. Wander-, Erlebnis und barrierefreie Touren mit detailierten Kartendarstellungen.

Info & download hier...

Mobilität vor Ort – Bus und Bahn kostenlos mit GUTi!

guti

Die Nationalpark Gemeinden und somit die Nationalpark Partner im Bayerischen Wald bieten ihren Urlaubsgästen kostenlose Fahrt mit Bus und Zug.

Mehr Infos...

Ihre Anreise mit der Bahn

bahnDie Nationalparkregion Bayerischer Wald ist bequem, umweltfreundlich und CO2-neutral mit Fernzügen der DB zu erreichen. Wir beraten Sie bei der Anreiseplanung und bieten die preiswerten RIT-Tickets an.

Mehr Infos...

Go to top